Ein Supertag heute. Wir müssen weiter, weil wir Wasser brauchen und entsorgen müssen. Aber ich habe schon wieder einen neuen Strand herausgesucht, denn es soll mit 30 Grad hier wirklich super werden.

An der ersten VE dann ist nur Entsorgen möglich, denn Wasser gibt diese Säule nicht mehr - in dem Zustand, in dem Sie ist, wollte ich glaube ich auch keines. Aber kein Problem, schnell geschaut, ist nur ein Umweg von 8 km da ist die nächste VE. Hier angekommen - Klasse Sache auf dem Platz wo die VE ist, ist Kirmes. Also auf zum nächsten Ort.

Unser Auto ist auch hungrig, aber das ist uns zu viel für Diesel.

Dank unseres Umweges kommen wir auch noch an günstigeren Tankstellen vorbei. Und finden auch ein SP mit Wasser.

Durch nette Dörfer gelangen zum endgültigen SP.

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken

und haben es nach 52 anstatt nach 34 km geschafft ans Ziel zu kommen.

Und der Platz liegt wirklich traumhaft nah am Strand. Wir haben aber noch immer kein solches Surfbrett zum gleiten auf den Wellen. Am Ortseingang war ein Carrefour und da Hochwasser um 18:00 Uhr ist und wir jetzt erst 12:00 Uhr haben - geht es mit den Bikes in den Markt.

Endlich mal Entenbrust in feinen Streifen, das lässt sich bestimmt grillen, denn eine ganze Brust, wie ich Sie schon häufig gesehen habe, dürfte wegen des Fettes auf dem Grill Sauerei verursachen.

Die Fischtheken hier sind auch immer grandios und

Lebende Krustentiere im Angebot, an deren Zubereitung wir uns im Wohnmobil nicht heran trauen. Wir müssen das nächste mal anderes Werkzeug mitnehmen.

Wir haben aber auch so Bretter erstanden (gleich zwei Stück und von Hello Kitty) - rauf auf das Rad und zurück

Drucken

zum Wohnmobil.

Und ab ins Wasser Brett testen.

Na das sieht doch schon super aus.

CIMG4925

Super ist auch das Wetter, hier am Strand bestimmt 30 Grad und wir werden garantiert Verbrennen, daher noch einmal ein Rundum blick.

Und es geht zurück in den Schatten und zu einem Eis beim Wohnmobil.

 

Grillen  mit Blick auf das Meer und vilen Leckereien.

Einzig die französischen Würstchen aus Schwein, die aussehen wie deutsche Grillwürstchen sind so eklig das wir die entsorgen müssen. Aber unser Tisch ist reich gedeckt und jeder wird satt. Jeden Tag entdecken wir neue Köstlichkeiten in den französischen Märkten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok