Das Wetter soll heute schlechter werden, wir beschließen daher unsere Reiseroute etwas zu vervollständigen und

verlassen daher den schönen Strandort. Wir sind eh fällig für eine Entsorgung. Also es gibt ein nettes Städtchen mit einem Museum, was uns ein wenig interessiert mit einer kostenlosen V/E. Also auf nach Pont l´Abbé.

Die Säule hat schon bessere Zeiten gesehen.

Wasser muss man sich im inneren selber anstellen. Wir entsorgen nur, Wasser haben wir dank der Strandduschen noch genug an Bord.

Drucken

Auf einem Parkplatz in der Nähe der Säule kommen wir zum stehen.

und haben uns zu den anderen Wohnmobilen gesellt. Denn jetzt geht es in die Stadt.

Eine nette Stadt, und auch tolle Straßen.

Der Hafen liegt trocken und die Schiffe stehen auf Ihren Schwertern.

Dann endlich finden wir das Museum für die gestickten Traditionellen Hüten/ Kopfbedeckungen der Bretagne - Speziell hier in Finestré.

Die Bedeckungen wurden von Jahrzehnt zu Jahrzehnt höher.

So sehen die kompletten Trachten aus mit viel Stickerei.

Drucken

Unser Gang durch den Ort und wir sagen

Auf wiedersehen, denn es muss zu einem Platz mit funktionierender V/E gehen. Wir wollen nochmal richtig duschen.

Drucken

Gesagt getan, die Supermärkte in Frankreich sind Womo-freundlich. Hier finden wir Essen

Stellplätze und etwas entfernt bei der Waschanlage auch eine ordentliche V/E. morgen früh.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok