Na diese Frankreich Reise in die Bretagne hatten wir schon für 2012 geplant. Div. Umstände haben uns daran gehindert. Aber dieses Jahr soll es anders werden. ab dem 09.08.2013 habe ich Urlaub und wir werden nach jetzigen Stand der Dinge es uns gut gehen lassen wie Gott in Frankreich und einen Obelix Travelbug in seiner Heimat starten lassen. Achso Mont St. Michel - ist zwar noch in der Normandie, aber soll unser erster Startpunkt werden. Im Wohnmobil ist alles i.O. auch die Trittstufe tut es wieder und die Technik ist Tip-Top. So, jetzt 2 Wochen vorher habe ich mir schon mal ein wenig die Reiseführer und die Karten geschnappt. Da gibt es noch zwei drei Orte die ich sehen will, aber in erster Linie wird das ein Relaxurlaub mit Meer - gelegentlich mal Sand und viel Ruhe.

Die Vorbereitungen sind nahezu abgeschlossen. Für die Onlineleser sei gesagt, wir haben evtl. nicht jeden Tag Internet. Es kann also zu Verzögerungen bei den Berichten kommen, denn in Frankreich ist mobiles Internet nicht so ganz so günstig und einfach, wie in anderen europäischen Ländern. Und Orange ändert häufig die Bedingungen. Als feste Zeile sind geplant Mont St. Michel, wie oben schon erwähnt dann wollen wir das Haus zwischen Felsen an der roten Küste sehen und die Menhire (Hinkelsteine) in der Nähe von Carnac. alles andere ist nicht geplant, aber möglich - wie z.bsp. ein Trip mit dem Katamaran zur Insel Jersey oder Ein Abstecher nach Paris auf dem Rückweg Richtung Deutschland.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok