Die Messe ist immer mal wieder einen Besuch wert. Man sieht eine Menge und kann sich ein Bild von der Entwicklung machen. Ein Mobil hat uns sehr gereizt und wir haben auch ein tolles Angebot von der Firma bekommen, aber ich denke es war noch nicht reif für uns. Es ist die Firma Wanner, die GFK Mobile baut bzw. bauen lässt wie unseres eines ist. Wir haben soviele Ähnlichkeiten festgestellt, und die gleiche solide Verarbeitung wie bei unserem Modell, das wir das näher im Auge behalten und uns intensiver damit beschäftigen werden, auch wenn es dieses Jahr leider (noch) nichts wird. Die Preise werden wohl jedes Jahr höher werden, da müssen wir uns dran gewöhnen, glaube das heißt Inflation.

 

Im Zubehörbereich hat am Ende dann Froli gegenüber der Gastankflasche gesiegt und wir sind zur Überzeugung gekommen, das wir unsere Klimaanlage wieder rauswerfen und gegen eine Fiamma Turbovent tauschen. Bringt mehr Licht und braucht weniger Strom und wiegt auf dem Dach auch weniger. Unsere Klima ist diesen Sommer nicht einmal gelaufen, da wir nirgends genug bzw. überhaupt Landstrom gehabt hätten. Sie wird also noch getauscht. Sonst haben wir natürlich wieder Mittelchen zur Wasserentkeimung und auch zur Tankreinigung gekauft, sowie einen neuen Hering für die Markisensicherung, da ich mal einen völlig demoliert und krumm gehauen hatte. Ein bisschen Kleidung auf der Tour Natur hat es auch noch gegeben. Und die Tour Natur haben wir das erste mal miterlebt und fanden es als Ergänzung ganz OK, denn der Reisemarkt war ja in den letzten Jahren immer weiter verkümmert und dieses Jahr sogar schon von einer kompletten Halle in die Zubehörhalle 15 gewandert. Da waren die Ausflugstipps, vorallem im für uns nahen deutschen Raum eine Bereicherung und gab uns neue Ziele als Anreiz.

 

Im Großen und Ganzen waren wir zufrieden uind werden die Messe wohl auch wieder besuchen, ob jedesmal 2 Tage mit Übernachtung sein muss, bleibt noch offen, denn unsere Fahrtdistanz liegt bei 140 km, die wir in 1,5 Stunden (Womo) bzw. 1 Stunde (PKW) zügig erledigt haben. Nett waren auf jeden Fall wieder die gemeinsamen Abende auf dem SP.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok