Also das letzte Mai Wochenende. Auch ein langes Wochenende. Eigentlich schön, aber das Wetter ist überall eine Katastrophe. regen mit zum teil Überschwemmungen, nur tief im Osten Temperaturen über 20 Grad. Aber Dresden ist einfach zu weit für 4 Tage, da liegt die persönliche Grenze bei max. 400 km vom Heimatstandort. Und das ist schon viel.

 Nun ich wollte wie oft schon gehabt um 16:00 Uhr daheim sein. Damit wir pünktlich starten können. Und wieder mal nix. Um 19:30 Uhr komme ich erst zuhause an. Eigentlich viel zu spät um überhaupt loszufahren, aber der Job hat mir mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zum Glück warten meine beiden Damen geduldig und haben ein wenig Verständnis für meinen JOB.

Es gibt ein Ort an dem zumindest kaum Regen Fallen soll und die Sonne mal scheint - auch wenn es dort nicht warm wird. 332 km - klingt auch noch verträglich.

Wettervorhersage von Wetteronline.de am 29.05.2013

 

 Es ist also Amsterdam. Dort gibt es ja seit Ende April einen neuen SP, den wollen wir testen und uns die Stadt anschauen, danach an das Ijsselmeer.

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken

Wegen meinem späten Arbeitsende, lassen wir die Fahrt um 21:30 Uhr am Niederrhein in Isselburg für heute ausklingen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok