Ausschlafen war heute angesagt. Die Luftfeuchtigkeit draußen zwingt uns zum Einsatz der Klima zum entfeuchten.

Man glaubt garnicht das 9 Grad bei so einer Luftfeuchtigkeit so warm ist, das man im T-Shirt draußen rum laufen kann. Aber heute soll das Wetter gut werden. Auch unser Frosch lacht. Wir freuen uns bereits über die Morgensonne.


Und Carolin erfreut sch des Spielplatzes auf dem Platz.


Aber wir wollen noch ein paar Meter fahren über hügelige Straßen


und enge Brücken.


An diversen Touristikatraktionen fällt auf,  dass der Linksverkehr nicht jedermanns Sache zu sein scheint.


Weiter geht es über kurvige und enge Straßen mit vielen Brücken.


Angekommen in Culloden Moor ist das Wetter so gut, dass wir draußen unser Mittagessen einnehmen. Carolin möchte entspannen und heute nichts mehr machen außer TV, lesen und malen.

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

Drucken


So entscheiden Petra und ich noch zwei Chaches in der Nähe zu suchen um uns die Zeit zu vertreiben.


So toll können Caches versteckt sein.

Drucken



Abends geht es dann an die Planung für den nächsten Tag.


Nochmals später Abends kommt ein Eiswagen über den Platz und dieses ist das typisch schottische Ergebniss, welches Carolin genießt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.