So 2 Tage haben wir die Wiese plattgedrückt. dann wollen wir heute mal weiter. Leider hat seit gestern unser Kühlschrank ein Problem. Auf Gas wird er nicht mehr kalt. Mit den Hausmitteln bekomme ich aber die Brennerdüse nicht demontiert - Somit planen wir die Fahrt schonmal Richtung zuhause.

Über lange Alleen geht es vorbei an

an sehr günstigen Tankstellen

und dem Werksverkauf von Lloyd Schuhen.

Nach Minden auf einen großen kostenlosen SP mit Strommöglichkeit wegen dem Kühlschrank und einer hoffentlich schönen Altstadt.

Drucken

Genau 190 km Richtung Süden hat uns der Weg geführt, mit kleinen Umwegen wegen gesperrten Brücken.

Vom Stellplatz marschieren wir über eine Brücke, direkt in die Innenstadt. Aber auch hier sehen wir viele Leerstände und meist nur Filialisten, aber da

die Schilder einer alten Kaffeerösterei, die tatsächlich....

mitten in der Innstadt von Minden einen Laden wie vor 50 Jahren führt. Toll.

Auf dem Markplatz angekommen hat auch uns der Regen überrascht.

Drucken

Damit geht es zurück zum Wohnmobil und die Tour mit den Bikes zur Porta Westfalica schenken wir uns für heute.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok