Geschafft. Vormittags noch gearbeitet, Petra ist noch mit Carolin bei der Musikschule während ich die letzten Dinge daheim regele. Und Tatsache um 15:00 Uhr sitzen wir im Auto Richtung Norden bei diesigem Wetter und freuen uns.

 

 

Mit von der Partie ist Lina und Kirsten (die Mama von Lina) will noch mit dem PKW nachkommen. Die Stauaussichten sind recht gut - noch ist alles grün auf dem Weg Richtung..

 

 

Aber wir sehen viele Wohnmobile und werden wohl auf dem Schotterplatz müssen. Aber jetzt wird erstmal gefahren, denn um heute Abend möchte ich gerne ein Bierchen bei Uschi trinken.

Mit gewohnt sicherer Navigation leitet Mario uns durch das Ruhrgebiet und gelegentlich stockt es ein bisschen auf der Bahn.

 

Drucken

 

Aber trotzdem erreichen wir recht zügig nach 5 Stunden Fahrt unser Ziel und bekommen sogar noch einen der letzten Stromplätze. Gegen 20:30 Uhr sitzen wir zusammen mit Kirstin bei Uschi an der Theke und lassen den Abend bei einem Bierchen gemütlich ausklingen.

Unsere beiden Damen sind im Womo geblieben und können Dank Strom einen gemütlichen Fernsehabend verbringen.

Was genau für morgen geplant ist wissen wir noch nicht, denn das werden wir dann kurzfristig vom Wetter abhängig machen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok