Es regnet graußig draußen, zum Glück ist der Bäcker nur 500 Meter vom Stellplatz entfernt.

Mit Schirm geht es. Toll an dem Parkplatz ist, das mal PKW regelementiert sind und Womos nicht in die Regelung fallen. Wobei das der Parkplatz für das Schwimmbad ist, da halte ich 4 Stunden auch bei PKW´s für eine Knappe Nummer.

Nach dem Check der Wetter APP wird klar, das Ziel bleibt Freiburg, dort verschwinden die Wolken und wir haben morgen eine Chance die Stadt im trockenen zu sehen. Wir fahren also die Bundesstraßen über den Schwarzwald und das Schneefrei, obwohl es daheim möchtig schneit, wie wir auch in den Webcams vom Haus sehen konnten.

 In Freiburg, nehmen wir nicht den privaten Stellplatz, da dieser laut den Bewertungen nicht so gut ist. dieser Parkplatz hier am Flückigersee reicht uns völlig. Mit dem Bike ist die Distanz in die Innenstadt 4 km. und die S-Bahn ist auch nicht weit entfernt. Wobei wir heute nach dem Mittagessen Carolin zum lernen alleine lassen und

einen gemütlichen Spaziergang um den See tätigen

und haben auch zu beginn trockenes Wetter.

Auch über die Brücke wandern wir mutig, denn die Bohlen fühlen sich nicht sehr vertrauenswürdig an unter meinem Gewicht.

Bei Regen besteigen wir noch einen Turm und schießen ein abschließendes Foto.

Bevor wir zum Kaffeetrinken wieder im Wohnmobil ankommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok