Morgens um 6:00 Uhr müssen wir Frühstücken, um dann gegen 7:15 Uhr Richtung Fähre zu fahren, vor uns ist ein:

 

Ich finde das goldig.

Jetzt aber schnell rein in die Fähre und

Und vom Fensterplatz aus, die Ankunft in Dover bei den Kreidefelsen geniesen.

Durch den Tunnel Dartfortcrossing geht es für 2 Euro in den Norden von London

Zur North Hill Farm. Unser Tagesziel für heute ist erreicht.

Drucken

 Pünktlich zum Mittagessen haben wir die Strecke geschafft.

 

Und kommen auf dieser Pferdefarm zum stehen, von hier geht es mit den Bikes weiter, denn Petras wunsch war es einmal mit dem Fahrrad durch den Hyde Park von London zu radeln.

So geht es dann mit den Bikes zum Bahnhof und dort in den Zug.

Vorbei am Wembly Park direkt zur

Baker Street

 

Dann kämpfen wir uns 2 km durch Londoner Verkehr

bis zum Hyde Park im Linksverkehr.

Um dort den Diana Memorialweg zu sehen.

Zusammen mit Squirrels, die hier auch den Weg säumen

 

Vieles blüht und grünt hier wunderbar.

Carolin nimmt die Details ins Objektiv

und das gelingt Ihr richtig gut.

Den Erinnrungsbrunnen an Diana nehme ich auch imgesamten auf

Carolin hat eher wieder das spezielle im Visier.

Aber auch mit dem Blick für das Gesamte.

 

Im vollen Zug geht es danach wieder zurück.

Drucken

Unsere Tour von heute. Kurz aber mehr wollten wir eh nicht machen in London und freuen uns jetzt auf den morgigen Tag.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok