Fotoaparat 1. Ja wir haben 2 Stück dabei, warum. nun jede Kamera kann mal einen defekt haben und ausfallen und da gibt es nichts schlimmeres wie ohne dazustehen, denn unsere Nummer 2 hatte schon mitten im Urlaub defekte und wir mussten umsteigen.

Diese alte Canon Powershot A95

hat uns schon viel Dienste erwiesen. Sie hat den immensen Vorteil, das man Sie mit Mignonakkus (AA) füttern kann, das bekommt man überall auch mal als Batterien und kann damit auch ohne Strom dabei bleiben. Sie hat schon einen Teil des Speicherkartendeckels verloren udn diverse Stürze überlebt. Einzig schlecht an Ihr ist, das Sie noch auf CF (Compact Flash) speichert, was zum auslesen immer ein Kabel oder Kartenleser erfordert. Aber wir Sie hat noch einen unschalgbaren Vorteil.

man kann Sie in dieses UW-Gehäuse stecken. Darin ist Sie bis angeblich 40 Meter wasserdicht verpackt.

Alle Knöpfe werden zudem nach außen geführt und Sie ist damit gut bedienbar.

Gerade auch am Strand mit dem Sand nehem ich Sie gerne so mit, ansonsten hätte ich Angst um die Mechanik. Natürlich lassen sich damit auch tolle Bilder im, auf und unter Wasser machen. Ihr werdet einige davon in den Reisebereichten finden und damit ist auch erklärt wie ich diese Bilder gemacht habe bzw. warum ich mich bei den Wellen traue eine Kamera mit ins Waser zu nehmen. Einzig nach Salzwasser muss man Sie odentlich abspülen, daher geht Sie nach dem Salzwasserbad auch immer mit unter die Dusche.

 

Update 2012: Das Modell kommt in die Jahre und das Gehäuse ist recht globig. Wir haben inzwischen als Kleinbildkamera zusätzlich eine Casio Exilim mit GPS und 10 FAch Zoom, die uns auch die 360 Grad Bilder für die Homepage direkt und ohne Umwege ermöglicht. Nur für Strand und Schwimmbad nutzen wir noch die alte Canon.

 

Die Casio hat zwar auch schon Flickstellen mit Kelbeband, aber macht noch gute Bilder.

und ist praktisch klein für die Handtasche unterwegs, wenn die Große Cam daheim bleibt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.